Logo

5 Abgänge bei den Krabben von Ho/Kro

Alle Neuigkeiten
29.03.2018 - 19:50 | Quelle: sprungwurf.tv

Kiel/Kronshagen – Der beste Schleswig-Holstein-Aufsteiger in der Oberliga HH/S-H der Damen musste diese Woche gleich 5 Abgänge bekanntgeben. Darunter auch die beste Torschützin der HSG Holstein Kiel/Kronshagen.

Mit Birte Etzien (Handballpause), Lena Paepke (unbekannt), Stefanie Pekeler (Handballpause), Carina Hagenah (unbekannt) und Annika Heinrichsen trifft es die HSG sehr stark. Vor allem der Abgang von Heinrichsen der besten Torschützin der HSG und aktuell zweitbeste der gesamten Liga mit 160 Toren in 20 Partien zum Drittligisten HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen trifft die HSG schwer. Bereits in der vergangenen Saison stand der Wechsel der treffsicheren Rückraumspielern zur HG fest. Doch durch den Aufstieg der HSG in die Oberliga, entschied sich die talentierte Handballerin um und blieb eine weitere Saison den „Krabben“ erhalten.

Bereits einige Zugänge sollen bei der HSG feststehen. Bislang wurde jedoch noch nichts offiziell verkündet. Diese werden bei uns auf SPRUNGWURF.TV umgehend nachgereicht, sollten die Statements zur Verfügung stehen.

Fotoquelle: HSG Holstein Kiel/Kronshagen


Oberliga HH/SH (Damen) / Turn- und Sportverein von 1860 e.V. Travemünde