Logo

Aufsteiger Moorrege baut auf zwei Mannschaften

Alle Neuigkeiten
09.08.2017 - 16:30 | Quelle: sprungwurf.tv

Moorrege - Mit einer tollen Saison ist der Moorreger SV aus der Landesliga in die Hamburg-Liga der Damen aufgestiegen. Für Damentrainer Andree Buhse läuft aktuell eine der schwersten Zeiten an. Muss Buhse einen leistungsstarken Kader für die kommende Saison auf die Beine stellen.

"Alle Mädels haben jetzt noch 6 Wochen Zeit sich in die 1. Damen zu arbeiten erst dann könnte ich einen festen Kader benennen. 3. Damen ist die Unterbau der 1. und es werden immer wieder Leute von unten nach oben geholt in der Saison um Ihnen die Chance zu geben sich zu beweisen. Einige U21 Spielerinnen werden aber auch in Doppel-Funktion argieren sollte es der Spielplan zulassen", so Trainer Andree Buhse gegenüber SPRUNGWURF.TV.

Für Buhse stehen acht Kaderänderungen an. So haben mit Yolanda Glissmann und Anke Timmann die erste Damenmannschaft verlassen. Glissmann wird ein Auslandsjahr in Brasilien machen und Timmann steht nur noch als Torhüter-Trainerin zur Verfügung. Ebenfalls im Kader der 1. und 3. Damenmannschaft sind Ann-Kathrin Beckmann, Janine Beckmann, Jasmin Böhme, Nancy Buttler, Alina Djureluk, Victoria Dreyer, Kim Gehrke, Mareike Gerberding, Vanesa Gonzales Morales, Dominique-Katrin Lorenz, Anique Meyer, Lisa Neuenburg, Jasmin Ossenbrüggen, Jana Schablinski, Janina Schacht, Sandra Schneider, Dörthe Schröder, Kristien Seifert, Bess Steinfurth, Celina Thomsen, Jeannine Thomsen, Bente Uterhark und Manuela Weber. Mit Zum Kader neu dazu gestoßen sind Elisa Aschenbach (NHV Concordia Delitzsch), Pia Widemann (HSG Pinnau), Alexandra Rohman (Rellinger TV), Eileen Lorenz (Handballpause), Ronja Popko (eigene A-Jugend) und Gina Weinberg (eigene A-Jugend).


Hamburg-Liga (Damen) / Moorreger Sportverein von 1947 e.V. / Moorreger SV 1 / Andree Buhse