Logo

Barmbek mit acht Abgängen

Alle Neuigkeiten
12.05.2017 - 16:15 | Quelle: sprungwurf.tv

Hamburg-Barmbek - Mit einer perfekten Saison verabschieden sich gleich acht Spieler beim Oberligameister HG Hamburg-Barmbek und werden in der kommenden Saison nicht mit der HG in der 3.Liga auflaufen. Bis auf Nils Becker, der seine Schuhe an den Nagel hängen wird, werden alle Spieler der Sportart erhalten bleiben und in der Zukunft zum Teil kürzer treten.

„Ich habe alle Spieler in ihrer gesamten Zeit in Barmbek trainiert und daher auch persönlich eine starke Binding aufgebaut. Daher kann ich ihnen kaum genug für ihr Engagement auf und neben dem Feld danken, habe das aber persönlich sowie im internen Kreis schon getan. Alle hatten in ihrer Zeit erheblichen Anteil an unseren Erfolgen und dem guten Klima in der Mannschaft und ich freue mich, dass zum Abschluss dieser größte Erfolg der Vereinsgeschichte steht. Auch an dieser Stelle nochmal vielen Dank für alles, alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg bei eurem weiteren sportlichen Weg“, so HGHB-Coach Holger Bockelmann.

Mit Jonas Fischer wechselt der großgewachsene Rückraumspieler in die eigene zweite Mannschaft und wird zukünftig die Zeit ab vom Handball genießen. Fischer gab dies bereits vor geraumer Zeit bekannt und wird, sollte Not am Mann sein, in der ersten Mannschaft aushelfen. Ebenfalls ein paar Gänge zurück wird der Spanier David Caballero schalten. Der Spanier, so wie er liebevoll genannt wird, muss aus beruflichen Gründen die Handballzeit runterschrauben und in der Zukunft voraussichtlich in der dritten Herrenmannschaft der SG Hamburg-Nord aktiv sein. Mit Hendrik Meyn steht der erste Abgang bereits seit geraumer Zeit fest (wir berichteten) und wird zukünftig beim Oberligisten MTV Herzhorn auf Torejagd gehen. Den Weg zurück gehen wird auch Bastian Burchert. Nach zwei Jahren kehrt der Torhüter nun voraussichtlich zu seinem ehemaligen Verein HSG Marne/Brunsbüttel zurück und wird dort wieder die nötige Spielpraxis bekommen, um zu seiner alten Stärke zurückzufinden. Der zweite Torhüter Christoph Beutner wird ebenfalls, wie auch Stammkeeper Matthias Nagl, die HG im Sommer verlassen. Burchert studiert zukünftig  an der Sporthochschule in Köln und hat bereits vor Ort ein Probetraining bei einem Drittligisten bestritten. Somit geht Burchert den Schritt mit nach oben und wird in der 3.Liga West auflaufen. Nach sieben Jahren wird Matthias Nagl das Tor der HGHB endgültig verlassen und weiter in der Oberliga HH/S-H spielen. Ihn zieht es zum aktuellen Konkurrenten SG Hamburg-Nord und versucht das Tor sauber zu halten. Ebenfalls in der Oberliga verbleiben wird Robin Hoth. Die Mannschaft steht bislang noch nicht fest und Gespräche sollen wohl noch voll im Gange sein. Die Handballschuhe vorerst an den Nagel hängen wird Nils Becker. Nach knapp eineinhalb Jahren Handballpause durch eine schwere Kreuzbandverletzung wird Becker von nun an die eigene Familie in den Vordergrund stellen.

„Ich denke, ich kann ganz gut beurteilen, was die Jungs für die HGHB geleistet haben und das war grandios. Rückblickend haben wir bei allen ein wirklich gutes Händchen bewiesen, denn jeder Einzelne hat uns nicht nur sportlich weitergebracht sondern auch menschlich super ins Team gepasst. Das waren alles wichtige Faktoren für unsere Erfolge und auch für die Zukunft wünsche ich euch nur das Beste. Wir werden uns sicher auch weiterhin in der Halle sehen", so der Sportliche-Leiter Jürgen Hitsch.

Zugänge stehen bislang noch nicht fest und wurden auch noch nicht vom Oberligameister kommuniziert. Einzig die Gerüchte, dass Torhüter Florian Knust zieht es wohl zurück nach Hamburg und soll bei der HG spielen. Dies war zumindest vor einigen Tagen auf der mannschaftseigenen Facebookseite des SV Beckdorf zu lesen.

SPRUNGUWURF.TV sucht Hobby-Redakteure (m/w) rund um den Amateurhandball in Hamburg und Schleswig-Holstein. Du hast Lust über deine Lieblingssportart zu berichten (Text, Foto, Video)? Melde dich per Email "info(at)sprungwurf.tv" bei uns mit dem Betreff: "Bewerbung". Wir freuen uns dich in unserem Team demnächst begrüßen zu dürfen.


Oberliga HH/SH (Herren) / HG Hamburg-Barmbek / HG Hamburg-Barmbek / Hendrik Meyn / David Caballero / Matthias Nagl / Bastian Burchert / Jonas Fischer / Christoph Beutner / Holger Bockelmann / Jürgen Hitsch