Logo

Bredstedt mit kurzfristigem Transfer

Alle Neuigkeiten
28.03.2019 - 07:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Bredstedt - In der heißen Phase der Saison hat der Bredstedter TSV kurzfristig nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich für die restliche Saison mit Daniel Böhmer verstäkrt.

Nach Mitteilung von Trainer Jan Tuschke hat der BTSV nochmals reagiert und den abwehrstarken Rückraumlinken Daniel Böhmer vom TSV Westerland bis Saisonende verpflichtet. Der Kader des Schleswig-Holstein-Ligisten hatte sich in den vergangenen Wochen mehr und mehr ausgedünnt, sodass aktuell nur noch ein einsatzfähiger Rückraumspieler zur Verfügung steht.

"Wir danken Daniel Böhmer für seine Bereitschaft uns in der heißen Phase der Saison zu helfen. Nach einer schweren Knieverletzung hatte Daniel in dieser Saison noch kein Spiel für seinen Verein machen können, somit ist der sofortige Weg frei gewesen. Nach einem guten Gespräch mit dem TSV Westerland haben wir grünes Licht vom Verein erhalten und konnten den Spieler beim anschließenden Gespräch überzeugen uns zu helfen", so BTSV-Trainer Jan Tuschke gegenüber SPRUNGWURF.TV.

Der Bredstedter TSV kann bereits am kommenden Samstag gegen den TSV Hürup 2 auf die Dienste von Böhmer zurückgreifen.


Schleswig-Holstein-Liga (Herren) / Bredstedter TSV von 1864 e.V. / TSV Westerland / Bredstedter TSV / TSV Westerland / Daniel Böhmer