Logo

Doppel-Last-Minute-Transfers in Weddingstedt

Alle Neuigkeiten
24.10.2019 - 16:00 | Quelle: TSV Weddingstedt (Facebook)

Weddingstedt - Für den TSV Weddingstedt kann es eine ganz schwere Spielzeit in der Oberliga HH/S-H der Herren werden. Wie der TSV jetzt bekanntgab, hat man sich nochmal mit zwei Spielern kurzfristig verstärkt und sollen den Kader um Trainer Torben Walluks aufwerten.

Aus der A-Jugend-Bundesligamannschaft des THW Kiel kommt Lukas Hilberink zum TSV Weddingstedt. Der gebürtige Elmshorner zieht es bereits jetzt nach Weddingstedt, da er im nächsten Jahr beruflichen in Heide einsteigen wird. Mit dieser Verpflichtung will man neue Akzente und eine sofortige Untersützung zwischen den Pfosten haben.

Der Zweite ist kein Unbekannter in der Region. Vom ursprünglichen aufgelösten Team der HSG Nord-NF zog es nun Andre Nicolaisen über den TSV Mildstedt nach Weddingstedt. Mit seinen 1,90 Meter hat der Rechtshänder eine optimale Größe für die Rückraumpositionen. Durch die Verpflichtung von Nicolaisen erhofft man sich neue Kreativität und Torgefahr aus dem Rückraum.

Ob beide Spieler bereits an diesem Wochenende aktiv mitwirken dürfen ist bislang noch offen. Steht noch die finale Spielberechtigung von den entsprechenden Verbandsstellen aus.


Oberliga HH/SH (Herren) / HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve / HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve / Andre Nicolaisen