Logo

Eigemann übernimmt Elbdiven

Alle Neuigkeiten
23.03.2019 - 10:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Lauenburg - Am Saisonende wird es einen Trainerwechsel bei den Elbdiven vom Lauenburger SV in der Schleswig-Holstein-Liga der Damen geben. Kommen wird dann ein alter Hase auf der Trainerposition.

Wie die Elbdiven am 19.März auf der mannschaftseigenen Facebookseite bekanntgaben, wird Dieter Eigemann zur Saison 2020/2021 das Ruder an der Elbe übernehmen. Eigemann wird dann Nachfolger von Carsten Mahnecke, der zum Saisonende aufhört.

"Ich habe Dieter bereits vor vielen Jahren, zu Oberligazeiten kennengelernt, als er in Altenholz war. Der Kontakt ist nie abgebrochen und wir haben uns über die Jahre immer wieder mal über die Elbdiven ausgetauscht. Er muss also insgeheim ein sehr interessierter Fan der Elbdiven sein. Mannschaft, Stadt und die Atmosphäre in der Halle begeistern ihn. Nun, da Carsten aufhört, hab ich ihn einfach gefragt, ob er zu und kommen möchte. Er hat nicht lange überlegt und sofort zugestimmt", so Team-Manager Arne Bahde EXKLUSIV gegenüber SPRUNGWURF.TV.

Eigemann war zuletzt vereinslos und hat zuvor bis Mitte 2017 das Traineramt des damaligen Herrenoberligisten Preetzer TSV bekleidet.


Schleswig-Holstein-Liga (Damen) / Lauenburger-Sport-Vereinigung e.V. / Lauenburger SV / Dieter Eigemann