Logo

Ein Satz mit X...

Alle Neuigkeiten
20.09.2017 - 10:00 | Quelle: VfL Bad Schwartau

Bad Schwartau - Der Einstand der 1. Damen des VfL Bad Schwartaus ging ziemlich nach hinten los. Nach den ersten starken 10 Minuten folgte ein kompletter Einbruch, in dem die Gäste aus Lauenburg sich einen Vorsprung von 11 Toren erarbeiten konnten. Aus einem 3:4 wurde schnell ein 3:12 bevor sich die Schwartauerinnen wieder fangen konnten. Das Problem lag hauptsächlich in ihrer Abschlussschwäche.

Laut Trainer Sven Kröger liefen die Angriffe viel zu hektisch ab und es kam kein Spielfluss zustande. Der Ball wurde nicht früh genug abgespielt und jeder wollte eins gegen eins mit dem Kopf durch die Wand. Auch in der Abwehr fehlte die Abstimmung und so konnten die Lauenburgerinnen durch einfache Rückraumwürfe und Kreisanspiele zu einer solch hohen Führung gelangen. Zur Halbzeit stand es 4:15.

Die zweite Halbzeit hingegen verlief sehr ausgeglichen und so konnte ein höherer Abstand verhindert werden. Dazu trug die gute Leistung von Frauke Staaß im Tor mit bei, die durch starke Paraden glänzen konnte und die Mannschaft anschließend endlich mit Tempo nach vorne gespielt hat. Insgesamt vergaben die Mädels vom VfL zu viele 100%tige Chancen und es fehlte zeitweise einfach der Wille zum Sieg und der Biss zum Tore werfen.

Fazit vom Trainer war, dass seine Mannschaft phasenweise auf Schleswig-Holstein Liga Niveau gespielt hat und in der Abwehr stark zusammen gearbeitet hat, jedoch auch phasenweise wie auf Kreisliga Niveau gespielt hat und viel zu hektisch wurde. In der zweiten Halbzeit aber habe sein Team gezeigt, dass es eigentlich mit solchen Teams wie dem Lauenburger SV mithalten kann.

Für den VfL waren dabei: Jennifer Tank, Katharina Drögemüller, Laura von Würzen, Sina Schlör (3), Franziska Semik (2), Anina Geisteier, Alea Kobbe, Sarah Nadolni (1/1), Charlotte Gutsch (1/1), Lisa Matzke (1), Nadja Gierke (2/1), Melina Burckhardt (2), Sarah Diekert (1) und Frauke Staaß.

(zur Verfügung gestellt vom VfL Bad Schwartau 1.Damen)


Schleswig-Holstein-Liga (Damen) / VFL Bad Schwartau von 1863 e. V. / Lauenburger-Sport-Vereinigung e.V. / Lauenburger SV / VfL Bad Schwartau