Logo

HH-Liga (Männer): Vorschau zum 22.Spieltag

Alle Neuigkeiten
28.03.2015 - 13:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Hamburg – Fernduell um den zweiten Absteiger. Alle Augen sind auf die Spiele mit Ellerbeker und BVS/HSV Beteiligung gerichtet. Die SG kann bei einem Auswärtserfolg gegen den feststehenden Absteiger aus Ahrensburg den Klassenerhalt feiern. Aumühle will in ihrem letzten Saisonspiel den 4.Tabellenplatz verteidigen. Alstertal hat aber auch ein Auge darauf und könnte bei einem Sieg vorbeiziehen. Hier die letzte Spieltagsvorschau der Saison.

HG Hamburg-Barmbek 2 vs. TSV Ellerbek 2 (Samstag - 28.03.2015 - 16.00 Uhr): Ellerbek 2 ist zum Siegen verdammt - Barmbek will Party feiern. Barmbek empfängt den Tabellenvorletzten aus Ellerbek. Es geht in diesem Spiel für die Gäste aus Ellerbek um alles. Bei einem Sieg und der gleichzeitigen Niederlage der SG BVS/HSV 1 in Ahrensburg, kann man das unmögliche noch schaffen und den Klassenerhalt sichern. Barmbek hingegen ist durch mit der Saison und kann ohne Druck aufspielen. Das Spiel abschenken wollen sie aber nicht, ist es doch das letzte Heimspiel in dieser Saison.

TuS Esingen 1 vs. SG Hamburg-Nord 2 (Samstag - 28.03.2015 - 17.30 Uhr): Esingen bereitet sich auf die Aufstiegsspiele vor – Hamburg-Nord genießt den Klassenerhalt. Ein Spiel ohne große Bedeutung. Esingen kann man den 2.Tabellenplatz nicht mehr streitig machen und so bereiten sie sich voll und ganz auf die Aufstiegsspiele für die Oberliga HH/S-H vor. Die Gäste aus Hamburg-Nord können mit einem Sieg noch einmal in der Tabelle nach oben klettern und den Rivalen aus Barmbek hinter sich lassen.

Barmstedter MTV 1 vs. TuS Aumühle-Wohltorf 1 (Samstag - 28.03.2015 - 18.00 Uhr): Barmstedt feiert Klassenerhalt – Aumühle will den 4.Tabellenplatz verteidigen. Für beide Mannschaften ist die Saison gelaufen. Barmstedt hat als Aufsteiger eine ordentliche Saison gespielt und mit einem Sieg den 7.Tabellenplatz verteidigen. Aumühle hingegen will unbedingt das letzte Saisonspiel gewinnen. Wollen sie die Serie mit dem 4.Tabellenplatz abschließen und mit einem positiven Resultat in die lange Sommerpause gehen. Im Hinspiel gelang den Aumühlern ein knapper 29:28-Heimerfolg.

HSG Pinnau 1 vs. AMTV Hamburg 1 (Samstag - 28.03.2015 - 19.00 Uhr): Pinnaus will beste Platzierung seit langem verteidigen – AMTV weiterhin in Feierlaune. Party ist im Anschluss für die Spieler der HSG angesagt. Vorher wollen sie aber noch das letzte Heimspiel gewinnen und mit einem positiven Gefühl ihre Saisonabschlussfeier starten. Ganz unrealistisch ist es nicht, haben sie im Hinspiel nur mit drei Toren (29:32) gegen den Meister aus Rahlstedt verloren. Das es nicht einfach wird, wissen die Pinnauer. AMTV musste in den vergangenen beiden Spielen jeweils ein Remis hinnehmen und wollen sich mit einem Sieg aus der HH-Liga verabschieden.

SC Alstertal-Langenhorn 1 vs. HT Norderstedt 1 (Sonntag - 29.03.2015 - 16.00 Uhr): Alstertal kann noch Tabellenvierter werden – Norderstedt kann befreit aufspielen. Ein Spiel auf Augenhöhe. Im Hinspiel kamen beide Mannschaften nicht über ein 29:29-Unentschieden hinaus und wollen die Saison mit einem Sieg beenden. Für Norderstedt geht es in der Tabelle um nichts mehr. Ganz anders bei den Hausherren aus Alstertal. Mit einem Heimsieg und einer geleichzeitigen Niederlage des TuS Aumühle-Wohltorf beim Aufsteiger aus Barmstedt kann man noch den 4.Tabellenplatz erklimmen.

Ahrensburger TSV 1 vs. SG BSV/HSV 1 (Sonntag - 29.03.2015 - 17.00 Uhr): BSV/HSV kann Klassenerhalt sichern – Ahrensburgs letztes Spiel in der HH-Liga. Ahrensburg bittet zum letzten Saisonspiel in heimischer Halle. Es wird auch das letzte Spiel in der HH-Liga sein. Schon seit langem steht fest, dass der ATSV als Aufsteiger direkt wieder absteigen wird. In ihrem letzten Saisonspiel können sie mitbestimmen wer mit absteigen soll. Für die Gäste vom BSV/HSV geht es noch um den Klassenerhalt. Denn bei einem Sieg müssen sie nicht auf die Partie zwischen Barmbek 2 und Ellerbek 2 achten und können den Klassenerhalt perfekt machen. Bei einer Niederlage jedoch ist das Ergebnis aus der eben genannten Partie entscheidend. Sollte Ellerbek gewinnen, steht die SG als Absteiger fest. Bei einem Unentschieden stehen die Spieler der SG ebenfalls als Absteiger fest. Ziehen sie im direkten Vergleich den kürzeren.


Hamburg-Liga (Herren)