Logo

HHV setzt Entscheidungsspiele 2017 an

Alle Neuigkeiten
11.05.2017 - 09:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Hamburg - In allen Ligen im Hamburger Handball-Verband (HHV) sind beendet. Nun heißt es für vier Mannschaften noch einmal alles geben, um die Mühen der Saison zu rechtfertigen und den Aufstieg oder den Klassenerhalt perfekt zu machen. Betroffen sind hier zwei Damen- sowie zwei Herrenmannschaften. In allen anderen Ligen sind die Entscheidungen bereits gefallen.

Am Sonntag, den 14.Mai, finden die Entscheidungsspiele bei der SG Hamburg-Nord in der Sporthalle Tegelsbarg statt. Dabei müssen die Mannen vom AMTV Hamburg 2 gegen den Barmstedter MTV 2 antreten, um den Klassenerhalt in der Landesliga noch zu sichern. Bei den Damen geht es indes um den Aufstieg. Dabei haben der TV Fischbek und der TSV Uetersen noch alle Chancen. Der Sieger dieser Partie ist jedoch nur der erste Nachrücker, sollte ein Platz in der Hamburg-Liga der Damen frei werden.

Herren:
16 Uhr: AMTV Hamburg 2 vs. Barmstedter MTV 2

Damen:
18 Uhr: TV Fischbek vs. TSV Uetersen

SPRUNGUWURF.TV sucht Hobby-Redakteure (m/w) rund um den Amateurhandball in Hamburg und Schleswig-Holstein. Du hast Lust über deine Lieblingssportart zu berichten (Text, Foto, Video)? Melde dich per Email "info(at)sprungwurf.tv" bei uns mit dem Betreff: "Bewerbung". Wir freuen uns dich in unserem Team demnächst begrüßen zu dürfen.


Altrahlstedter Männerturnverein von 1893 e.V. / Barmstedter MTV von 1864 e.V. / TV Fischbek von 1921 e.V. / TSV Uetersen von 1898 e.V. / TSV Uetersen / AMTV Hamburg 2 / Barmstedter MTV 2 / TV Fischbek