Logo

Hierregierteindorfverein - Eine ganze Gemeinde steht Kopf

Alle Neuigkeiten
10.06.2015 - 09:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Breiholz/Elsdorf/Hamdorf/Hohn - Ausnahmezustand in den Gemeinden der HSG Eider Harde. Bei der Ankunft gegen 21.45 Uhr am vergangenen Sonntagabend konnten die Spieler der männlichen A-Jugend ihren Augen nicht trauen. Knapp 500 Zuschauer empfangen ihre Aufstiegshelden mit Sprechchören, Böllern, Bengalos und Raketen. Ein paar Stunden zuvor gelang es den Spielern um Trainer Thies Schmalfeld das Unmögliche zu schaffen. Innerhalb von zwei Tagen absolvierte die Mannschaft fünf Qualifikationsspielen und sich erstmals für die A-Jugendbundesliga zu qualifizieren (wir berichteten).

„Klasse, was die Leute im Allgemeinen und Matthias und Sönke im Speziellen in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt haben. Wir als kleiner Dorfverein haben es den etablierten Teams gezeigt und spielen jetzt in der Bundesliga. Das ist sensationell.“, freute sich Thorsten Marxen gegenüber der "Landeszeitung".

Marxen weiter: "Der Etat ist gedeckt und die Sponsorensuche ist noch nicht abgeschlossen. Vielleicht können wir nach dem Aufstieg ja noch den einen oder anderen Geldgeber hinzugewinnen. Wir freuen uns auf die Bundesliga. Das haben sich die Spieler, aber auch die Fans verdient.“


HSG Eider Harde