Logo

Hinsch zurück zum Heimatverein

Alle Neuigkeiten
25.07.2018 - 13:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Neustadt/Grömitz – Nach nur einem Jahr geht es wieder zurück für den flinken Rechtsaußen Torben Hinsch in die alte Heimat. Das Intermezzo fing an durch die Arbeitsplatzverlegung nach Lübeck.

Der trickreiche Linkshänder hat sich zur Saison 2018/2019 wieder seinem alten Verein HSG Mönkeberg/Schönkirchen angeschlossen und wird zukünftig in der Schleswig-Holstein-Liga auf Torejagd gehen. In der vergangenen Spielzeit gelang es Hinsch mit der HSG Ostsee N/G die Meisterschaft einzufahren und den Aufstieg in die 3.Liga perfekt zu machen.

Für Torben Hinsch schließt sich somit nach nur einem Jahr wieder der Kreis und wird auf Grund der neuen beruflichen Situation den Trainingsaufwand an der Ostseeküste nicht mehr realisieren können.

Fotoquelle: HSG Ostsee N/G


Schleswig-Holstein-Liga (Herren) / Oberliga HH/SH (Herren) / HSG Ostsee N/G / HSG Mönkeberg/Schönkirchen / HSG Ostsee N/G / HSG Mönkeberg/Schönkirchen / Torben Hinsch