Logo

Hohnsbehn zu SZOWW

Alle Neuigkeiten
05.07.2019 - 06:00 | Quelle: HSG SZOWW (Facebook)

Ohrstedt/Ostenfeld/Wittbek/Winnert - Geballte Erfahrung wechselt zur HSG SZOWW und soll für viel Wirbel auf Rückraumrechts sorgen. Boris Hohnsbehn von Herrenoberligist HSG Eider Harde wird zukünftig bei der HSG spielen.

"Ich kenne Boris noch aus den Kropper Zeiten und weiß, zu was er fähig ist. Schön, dass der Wechsel geklappt hat und unsere Baustelle auf Halbrechts nun geschlossen ist", berichtet Coach Arne Jessen freudig.

Wie auf der mannschaftseigenen Facebookseite am vergangenen Sonntag mitgeteilt wurde, wird Boris Hohnsbehn zukünftig in der Schleswig-Holstein-Liga der Herren auf Torejagd gehen. Grund für den Wechsel war der private Umzug nach Nordfriesland des Linkshänder.

Über die Stationen SG Breiholz/Hamdorf, HSG Hohn/Elsdorf, TSV Büdelsdorf, HSG Kropp/Tetenhusen und HSG Eider Harde zog es den Familienvater nun zu SZOWW.

Fotoquelle: fb/HSG SZOWW


Schleswig-Holstein-Liga (Herren) / Oberliga HH/SH (Herren) / HSG Eider Harde / Handballspielgemeinschaft SZ Ohrstedt/TSV Ostenfeld/Wittbek/Winnert / HSG Eider Harde / HSG SZOWW / _Boris Hohnsbehn