Logo

Horst mit zweiten Neuzugang

Alle Neuigkeiten
21.03.2018 - 06:00 | Quelle: sprungwurf.tv/HSG Horst-Kiebitzreihe PM

Horst/Kiebitzreihe - Noch einige Partien stehen aus und bereits jetzt bewegt sich einiges auf dem Spielermarkt. So gab der als Meister feststehende Landesligist HSG Horst/Kiebitzreihe seine zweite Spielerverpflichtung für die kommende Saison bekannt.

„Matei ist für sein Alter schon sehr weit und wird uns auch in der nächsten Saison weiterhelfen. Er muss viel trainieren und Spielpraxis sammeln, dann werden wir mit ihm sportlich und menschlich noch viel Spaß haben“, berichtet Trainer Michael "Pumpe" Krieter.

Vom AMTV Hamburg wechselt der Rumäne Matei Romeo Ionita zum kommenden Schleswig-Holstein-Ligisten und wird die Torhüterposition bekleiden. Der 1,92 Meter große Schüler hatte die Verantwortlichen der HSG beim Probetrainig überzeugen können. Ionita hat eine seine handballerische Ausbildung in Rumänien genossen. Der sehr zielstrebige und disziplinierte Schlussmann soll mit viel Geduld für die nächsten Jahre bei der HSG aufgebaut werden.

Der 100 kg-Mann stammt vom rumänischen Verein LBZ Buzäu und zog im Jahr 2015 nach Deutschland zur A-Jugend des HC Empor Rostock. Hier spielte der junge Torhüter unter anderem in der Jugend-Bundesliga. Im vergangenen Jahr dann zog es den Rechtshänder nach Hamburg in die A-Jugend des AMTV Hamburg, bei dem er auch gleichzeitig Spielpraxis in der Herrenmannschaft in der Hamburg-Liga sammeln durfte.


Schleswig-Holstein-Liga (Herren) / Hamburg-Liga (Herren) / Altrahlstedter Männerturnverein von 1893 e.V. / HSG Horst/Kiebitzreihe / AMTV Hamburg / HSG Horst/Kiebitzreihe / Matei Romeo Ionita / Michael Krieter