Logo

Hürup gewinnt auswärts bei Mö/Schö

Alle Neuigkeiten
09.04.2018 - 06:00 | Quelle: sprungwurf.tv/Thorben Weis

Hürup/Mönkeberg - Bereits am Freitagabend musste Handball-Oberligist TSV Hürup bei der HSG Mönkeberg-Schönkirchen antreten. Allerdings brauchten die Hüruper eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte um beide Punkte vom Tabellenzwölften mitzunehmen.

„In der ersten Halbzeit fehlte Körperspannung, Emotionen und handballerisch war es einfach zu wenig was wir da gezeigt haben“, erklärte Teammanager Björn Schlapkohl den 16:13 Pausenrückstand aus Sicht der Hüruper.

Mönkeberg nahm von Beginn an Ove Jensen in kurze Deckung, den daraus entstehenden Platz nutzten seine Nebenleute aber zu wenig. Es war zu wenig Bewegung im Angriffsspiel der Hüruper und so hatte es die Deckung der Gastgeber einfach den TSV unter Kontrolle zu halten. In der Deckung lief es ähnlich: zu wenig Seitwärtsbewegung gab Mönkeberg immer wieder Lücken und brachte die Gastgeber mit 15:9 (24.) in Führung. Auf diese Führung reagierte Hürup mit einer Auszeit. Bis zur Pause verkürzten die Gäste auf 16:13.

„In der zweiten Hälfte haben wir das umgesetzt was wir uns vorgenommen haben“, so Schlapkohl der sah wie sein Team aus einem 17:14 (32.) Rückstand nach einem 7:0 mit 21:17 (39.) in Führung ging. „Da merkte man wie bei Mönkeberg die Moral gebrochen war“, so Schlapkohl.

Ove Jensen war auf Hüruper Seite der herausragende Spieler. Trotz Manndeckung kam die Hüruper „Tormaschine“ am Ende auf insgesamt vierzehn treffer. Hürup, neben der Offensive auch in der Defensive deutlich verbessert, ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen und gewann am Ende deutlich mit 34:28. Nach diesem Sieg klettern die Hüruper wieder auf Rang drei der Oberliga. Am kommenden Sonntag geht es für Hürup um 17:00 gegen den Preetzer TSV um weitere Punkte.

TSV Hürup: Höck, A.Jessen – F.Jensen (1), Petersen (1), Schmidt, Lausen (2), M.Jensen (4), O.Jensen (14/4), Schröder, Hinrichsen (6), Ewers (2), N.Jensen (1), Marczinkowski (3),


Oberliga HH/SH (Herren) / TSV Hürup von 1912 e. V. / HSG Mönkeberg/Schönkirchen / TSV Hürup / HSG Mönkeberg/Schönkirchen