Logo

Kaderplanung bei SH-Ligist SZOWW abgeschlossen

Alle Neuigkeiten
18.04.2018 - 10:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Ohrstedt – Noch 4 Partien stehen für den Aufsteiger HSG SZOWW in der aktuellen Saison an und weiterhin in die Reise ungewiss. Trotzdem hat man bei der HSG mit der Kaderplanung für die neue Saison abgeschlossen.

„Für uns ist es ja eine besondere Problematik, da wir wahrscheinlich erst nach der Saison wissen werden, in welcher Liga wir spielen werden. Somit war es auch nicht einfach, Spieler von außerhalb für unser Projekt zu begeistern“, Heiko Lohr EXKLUSIV gegenüber SPRUNGWURF.TV.

Auf Grund der schwierigen und komplizierten Abstiegsregelungen von der 3.Liga bis hinunter in die Landesligen, kann sich der Kader nochmals verändern. Stehen zwei weitere Spieler im Blickfeld, welche jedoch erst nach Saisonende ihre Zusage oder Absage geben. Nichts destotrotz ist man sehr zufrieden mit dem Kader ist aus Kreisen der HSG-Verantwortlichen zu hören. In die aktuelle Saison ging man bekanntlich mit 19 Spielern und musste schnell einige verletzungsbedingt Rückschläge einstecken müssen. Entsprechend kommen nach und nach die bis zu 5 Langzeitverletzten wieder zurück. Der erste und bislang einzige feststehende Neuzugang ist Hendrik Janssen aus der eigenen dritten Herrenmannschaft. Ebenfalls weiterhin mit an Bord ist Trainer Ralf Heckel mit seiner Frau Tanja Heckel als Co-Trainerin.

„Es kann sich noch etwas tun in unserer Liste, da einige Spieler auch beruflich noch etwas in der Schwebe sind. Trotzdem sehen wir positiv in die kommende Saison, da die jetzigen Spieler speziell zur Rückrunde einen wirklichen Schritt nach vorne gemacht haben und zeigten, dass wir mit diesem Kader gegen fast jeden Gegner in der Liga bestehen können“, so Lohr EXKLUSIV gegenüber SPRUNGWURF.TV weiter.

Demgegenüber stehen mit Patrick Niedermayer (beruflich verhindert, nur noch Stand-by), Tim Ketelsen (evtl. eigene Zweite), Nico Hollmer (evtl. eigene Zweite), Lennard Schulte-Südhoff (eigene Zweite) gleich vier Abgänge.


Schleswig-Holstein-Liga (Herren) / Handballspielgemeinschaft SZ Ohrstedt/TSV Ostenfeld/Wittbek/Winnert / HSG SZOWW / Ralf Heckel