Logo

Knorr geht von Bord

Alle Neuigkeiten
09.02.2019 - 15:00 | Quelle: Lübecker Nachrichten

Neustadt/Grömitz - Seit knapp fünf Jahren ist Thomas Knorr auf der Trainerbank der HSG Ostsee N/G aktiv und wird sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen. Das Management der HSG sei bereits in Gesprächen nach einem Nachfolger.

Grund für den Ausstieg am Saisonende ist vornehmlich aus privaten Gründen. Wie Knorr gegenüber den "Lübecker Nachrichten" mitteilte, sei es an der Zeit seinen anderen Projekten wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken und auch seinen Sohn in seiner handballerischen Karriere zu unterstützen.

"Wir würden ihn gerne mehr besuchen, seinen Weg direkt vor Ort intensiver begleiten, auch mal spontan zu ihm fliegen. Doch das ist derzeit sehr schwierig", so Knorr gegenüber den "Lübecker Nachrichten".

Juri Knorr - der Sohn von Thomas Knorr - ist im vergangenen Sommer zum FC Barcelona nach Spanien gewechselt und sammelt dort viel Spielpraxis. Nach seiner Ankunftszeit ist er schnell zum Leistungsträger in der zweiten Mannschaft geworden und durfte zuletzt vermehrt Profiluft schnuppern.


HSG Ostsee N/G / HSG Ostsee N/G 1 / Juri Knorr / Thomas Knorr