Logo

Marmeladendamen geben Kader für 2017/2018 bekannt

Alle Neuigkeiten
29.06.2017 - 11:30 | Quelle: sprungwurf.tv

Bad Schwartau - Nach nur einem Jahr in der Oberliga HH/S-H der Damen müssen die Damen vom VfL Bad Schwartau wieder eine Liga tiefer antreten. Pünktlich zur Vorbereitung gab der VfL auf der mannschaftseigenen Facebookseite den Kader für die neue Spielzeit bekannt. Unter dem neuen Trainer Sven Kröger wird man zukünftig wieder in der SH-Liga spielen.

Mit einem großen Kader von achtzehn Spielerinnen gehen die Marmeladenstädter in die kommende Saison. Dabei wird ein großer Generationenwechsel vollzogen. Sage und schreibe zehn Spielerinnen verlassen den VfL und haben zum Teil die Handballkarriere beendet. Auch das Trainerteam ist komplett weg. Verlassen haben Carina Schörder (Karriereende), Lisa Füllgraf (ATSV Stockelsdorf), Simone Reese (ATSV Stockelsdorf), Patricia Reese (beruflich nach Hamburg; unbekannt), Karolina Kasprzak (pausiert; Verletzung), Sabrina Kröger (eigene 2.), Sina Boelcke (Karriereende), Marit Genz (Studium in Bremen), Mona Röwe (Karriereende), Carolin Schröder (HSG Kalkberg 06), Sabrina Krawczak (Betreuerin, zur HSG Kalkberg 06) und Adam Swoboda (Trainer; HSG Ostsee N/G 1.Damen) die erste Damenmannschaft.

Neu dabei sind zum größten Teil junge und talentierte Spielerinnen. Kommen aus der eigenen A-Jugend mit Charlotte Gutsch, Katharina Drögemüller, Laura von Würzen, Josefine Lekon, Nadja Gierke, Melina Burckhardt, Pia Homfeld und Sarah Diekert zusammen acht Neue nach oben. Von der SG Todesfelde/Leezen kommt Lisa Matze, vom HV Lüneburg Franziska Semik und von der TSG Leihgestein Rieke Fischer. Als neuen Trainer konnte man Sven Kröger hinzugewinnen.

Somit bleiben aus dem Kader der vergangenen Oberligasaison nur noch sechs Spielerinnen mit Jennifer Tank, Sina Schlör, Julia Engelmann, Anina Geisteier, Alea Kobbe, Sarah Nadolni und Frauke Staaß. Als Betreuerin weiterhin mit dabei ist ebenfalls Anke Ehling.


Schleswig-Holstein-Liga (Damen) / VFL Bad Schwartau von 1863 e. V. / VfL Bad Schwartau / Sven Kröger