Logo

Michael Krieter übernimmt die Haie bis 2019

Alle Neuigkeiten
12.04.2017 - 10:00 | Quelle: sprungwurf.tv/HSG Horst/Kiebitzreihe

Horst/Kiebitzreihe - Anfang des Jahres musste schnell reagiert werden. Nach dem der langjährige Trainer Werner Zink nach einer Negativserie seinen Trainerstuhl zu sofort zur Verfügung stellt, wurde schnell beim Aufsteiger aus der SH-Liga reagiert. Die HSG konnte zu der Zeit innerhalb weniger Tage den ehemaligen Nationalspieler Michael Krieter engagieren.

"Wir sind froh und auch stolz, einen namenhaften Trainer, wie Michael Krieter für die HSG verpflichten zu können. Wir werden den jetzt eingeschlagenen Kurs, unabhängig vom Ausgang in dieser Saison, konsequent weiter verfolgen und in Horst und Kiebitzreihe hart arbeiten, um die gesteckten Ziele mittelfristig zu erreichen", so der Sportvorstand der HSG.

Ab dem 01.Juli wird Krieter die erste Herrenmannschaft der HSG Horst/Kiebitzreihe offiziell übernehmen und hat einen Vertrag bis 2019 unterschrieben. Teammanager Holger Bey informierte am Dienstagabend die Mannschaft über die weitere Planung der HSG. Das Umfeld der HSG ist bereit für weitere Schritte - die Heimspiele der Haie sind seit geraumer Zeit als DER Zuschauermagnet in der Region bekannt - das Netzwerk von Krieter bietet enormes Potenzial - der Nachwuchs der HSG ist auf einem guten Weg.

"Wir machen keinen Hehl daraus, dass wir mittelfristig in die Oberliga wollen, auch wenn sich der Klassenerhalt derzeit als schwieriges Unterfangen herausstellt. Aber wir haben Zeit, Geduld und starten - unabhängig von der Liga - jetzt voll durch." so Teammanager Bey abschliessend.


Schleswig-Holstein-Liga (Herren) / HSG Horst/Kiebitzreihe / HSG Horst/Kiebitzreihe / Holger Bey / Michael Krieter