Logo

Offiziel: Michael Bollhöfer verlässt sofort den TSV Ellerbek

Alle Neuigkeiten
14.02.2015 - 07:30 | Quelle: sprungwurf.tv

Ellerbek - Wie wir diesen Montag berichteten, stand seit längerem fest, dass Michael Bollhöfer sein Traineramt zum Ende der Saison zur Verfügung stellt. In der Ausgabe vom 14.02.2015 des "Hamburger Abendblatt" und aus Kreisen des TSV Ellerbek ist dies nun offiziell verkündet worden. Nicht wie erwartet zum Ende der Saison, sondern ab sofort ist Michael Bollhöfer nicht mehr Trainer des TSV Ellerbek 1.

Grund für diese Entscheidung ist der neue Wohnsitz Bollhöfers in Bremerhaven. In seiner Geburtsstadt hat Michael Bollhöfer eine neue Stelle als Lehrer angetreten und steckt momentan mitten in der Hausrenovierung. Hinzu kommen die weiten Anfahrten zu Trainingseinheiten sowie Spielen. Gegenüber dem "Pinneberger Tageblatt" teilte Bollhöfer mit: "Dem Anspruch der Jungs auf einen Full-Time-Trainer konnte ich aber nicht mehr gerecht werden. Ich respektiere die Entscheidung des Teams."

Bis auf weiteres wird Dennis Lißner das Traineramt als sogenannter Spielertrainer ausüben und die restlichen Spiele in der Rückrunde betreuen. Die nötige B-Lizenz hat Lißner vor einiger Zeit gemacht. Das erste Spiel als Spielertrainer im Hamburg-Pokal konnte Lißner gegen die Mannschaft des TuS Esingen 26:25 (13:13) gewinnen.

Wie wir schon am 09.02.2015 berichteten, soll Kevin Ehrenberg das Traineramt zur neuen Saison übernehmen. Dies wurde bislang von Seiten des TSV Ellerbek weder bestätigt noch dementiert.


Oberliga HH/SH (Herren) / TSV "Up ewig ungedeelt" e.V. Ellerbek und Umgebung / TSV Ellerbek / Dennis Lißner / Michael Bollhöfer / Kevin Ehrenberg