Logo

Punkteabzug bei den Marmeladenstädtern

Alle Neuigkeiten
27.04.2019 - 09:00 | Quelle: HL-Sports.de

Bad Schwartau - Bereits in der vergangenen Woche wurde darüber gemunkelt in der Oberliga HH/S-H der Herren. Nun ist es amtlich, der VfL Bad Schwartau 2 hat zwei Spieler eingesetzt die nicht spielberechtigt waren. Die Konsequenz ist, dass ein Punkteabzug eintritt.

Wie die "hl-sports.de" als erstes berichtete, wurden Marino Mallwitz und Jasper Bruhn eingesetzt, obwohl diese nicht spielberechtigt waren. Dementsprechend hat der VfL nun einen Abzug von vier Punkten hinnehmen müssen und rangiert nun auf dem vorletzten Tabellenplatz mit 14:34 Punkten.

Die Spiele gegen die HSG Eider Harde (ursprünglich hat der VfL mit 33:31 gewonnen) und gegen den AMTV Hamburg (ursprünglich hat der VfL mit 24:16 gewonnen) wurden nun mit jeweils 0:2 Punkten gewertet.


Oberliga HH/SH (Herren) / Altrahlstedter Männerturnverein von 1893 e.V. / VFL Bad Schwartau von 1863 e. V. / HSG Eider Harde / AMTV Hamburg / VFL Bad Schwartau U23 / HSG Eider Harde