Logo

Saisonvorschau 20/21: SG Flensburg-Handewitt 2

Alle Neuigkeiten
12.10.2020 - 18:00 | Quelle: sprungwurf.tv
SPRUNGWURF.TV - In der Saisonvorschau 2020/2021 stellen wir euch die zweite Herrenmannschaft von der SG Flensburg-Handewitt aus der Oberliga HH/S-H der Herren vor.
 
Tor - Rasmus Pedersen
Tor - Jannik Löhne
LA - Mats Schlott
LA - Leve Carstensen
RA - Hauke Frahm
RA - Ty Thomas Reed
RA - Leon Kirschberger
RL - Edward Hammarberg
RR - Oscar von Oettingen
RM - Mikael Helmerson
RM - Jonah Sowada
RM - Magnus Holpert
KM - Rune Hinrichsen
KM - Torben Kübke
 
Sportlicher Leiter - Mikael Jacobsen
Trainer - Simon Hennig
Trainer - Jürgen Bauer
Torwart-Trainer - Jan Holpert
Athletik-Trainer - Michael Döring
Athletik-Trainer - Levke Spinger
Betreuer - Timo Lorenz
Physiotherapeut - Jannek Schmeling
Physiotherapeut - Thore Sönnichsen
 
Zugänge:
Jannik Löhne (SC DHFK Leipzig)
 
Abgänge:
Mikkel Klicman (TM Tonder 2)
Jonas Wilde (TM Tonder)
Tobias Bachmann (Sönderjyske 2)
Simon Jürgensen (DHK Flensborg)
Marlon Runow (TSV Hürup)
Simon Hennig (Karriereende)
Sören Hartwich (HSG Eider Harde)
Marek Nissen (TuS Nettelstedt-Lübbecke)
Mikkel Ebeling (TM Tonder)
Ben Benhcke (TSV Hürup)
Johannes Aarskog (Karriereende)
 
5 Fragen an Trainer Michael Jacobsen
Frage 1: Haben die Abgänge Lücken hinterlassen ?
Wir haben es wieder geschafft viele von unseren Talenten weiter in Richtung eine Profikarriere zu kriegen. Deshalb ist für uns auch wichtig, das wir jetzt der nächste Generation Platz geben, um deren Erfahrungen und Verantwortung in Männerbereich zu sammeln. Natürlich muss sich die Mannschaft erstmal finden und die jüngeren Spieler müssen sich an den Männerhandball gewöhnen. Aber die Entwicklung geht schnell und deshalb glauben wir nicht, dass wir große Lücken in der Mannschaft haben.
 
Frage 2: Was versprechen Sie sich von den Neuzugängen ?
Ich verspreche mir eine explosive Entwicklung. Unser Neuzugänge kommen bis auf Jannik Löhne alle aus der eigenen A-Jugend. Deshalb werden die eine große Entwicklung nehmen, auch durch deren neue Verantwortung.
 
Frage 3: Mit welcher Erwartungshaltung gehen Sie in die Saison ?
Wir möchten die Vorrunde überstehen und in die Meisterrunde kommen. So das wir nicht um Abstieg spielen. Dann muss man schauen was möglich ist. Ich finde wir können alle Mannschaften schlagen, aber auch gegen alle Mannschaften verlieren. Wir müssen schauen, dass wir eine Stabilität als Männerspieler bekommen.
 
Frage 4: Wie ist Ihr Saisonausblick ?
Ich finde die Teilung der Liga sehr interessant. Das bedeutet, dass jedes Spiel von Anfang an zählt und das jedes Spiel entscheidet, wo man nachher landet. Wir hatten auf ein paar Derbys gehofft, aber das Los hat es anders entschieden. Ich finde unsere Gruppe sehr schwer vorauszuschauen. In der vergangenen Saison haben die Mannschaften untereinander geschlagen und gut gespielt, sodass es spannend wird wer in die obere Hälfte kommt.
 
Frage 5: Wer sind Ihrer Meinung nach die Favoriten ?
Für den Aufstieg in der 3. Liga sehe ich DHK Flensburg, TSV Kronshagen und THW Kiel II als Favoriten. Danach kommt ein sehr breites Teilnehmerfeld, die alle mitspielen können.

Oberliga HH/SH (Herren) / SG Flensburg-Handewitt / SG Flensburg-Handewitt 2