Logo

Saisonvorschau 2015/2016: ATSV Stockelsdorf

Alle Neuigkeiten
29.08.2015 - 15:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Stockelsdorf - In unserer Reihe "Saisonvorschau 2015/2016" stellen wir heute die erste Herrenmannschaft des ATSV Stockelsdorf aus der SH-Liga vor. Die Stockelsdorfer wurden in der vergangenen Saison Tabellenfünfter der SH-Liga und starten am 13.September (Anpfiff: 16.00 Uhr) mit einem Heimspiel gegen die HSG Mönkeberg/Schönkirchen in die neue Saison.

Mannschaft: ATSV Stockelsdorf

Liga: SH-Liga (Herren)

Spielort: GSH Stockelsdorf, Rensefelder Weg 6, D-23617 Stockelsdorf

Kaderaufstellung:
Tor - Kortkamp, Steffen
Tor - Rath, Alexander
LA - Henka, Felix
LA - Hunger, Jan
RA - Hoffmann, Joshua
RL - Molt, Moritz
RL - Weiss, Alexander
RR - Klusmann, Henning
RR, RA - Schäfer, Finn
RM - Kasza, Paul
RM, RL, RR - Freitag, Simon
unbekannt - Thiesen, Peer
unbekannt - Krüger, Toni
unbekannt - Dohse, Thomas
unbekannt - Grotzky, Florian
unbekannt - Künzell, Christoph
KM - Tantius, Alexander
KM - Schäfer, Sören
KM - Evers, Timo
KM - Hoffmann, Marco

Trainer-/Betreuerstab:
Trainer - Grell, Heiko
Torwart-Trainer - Popp, Thomas
Team-Manager - Wentorf, Christopher
Hallensprecher - Fellenberg, Michel
Kamermann - Wilhelms, Alf
Kasse - Lietz Burschberg, Sabine

Abgänge:
Steinhoff, Thore (TuS Lübeck 1893 1)
Lerche, Robin (TuS Lübeck 1893 2)
König, Oliver (Karriereende)
Gonschorek, Ingolf (Karriereende)
Schäfer, Thomas (Karriereende)
Deckwerth, Finn (Weltreise)

Zugänge:
Molt, Moritz (HSG Tills Löwen 08)
Klusmann, Henning (HSG Tills Löwen 08)
Weiss, Alexander (TV Fischbek)
Hunger, Jan (SC Buntekuh Lübeck)
Künzell, Christoph (Weltreise)
Rath, Alexander (pausiert; während der Saison 2014/15)
Evers, Timo (TSV Ratekau)
Hoffmann, Marco (SC Buntekuh Lübeck)
Hoffmann, Joshua (eigene Jugend)

Trainer Heiko Grell im Interview mit SPRUNGWURF.TV über die Saison 2015/2016
SWTV: Haben die Abgänge Lücken hinterlassen ?
Grell: Es ist immer wieder bedauerlich wenn Spieler den Verein verlassen, jedoch muss man diese Entscheidungen leider akzeptieren.

SWTV: Was versprechen Sie sich von den Neuzugängen ?
Grell: Ich freue mich sehr darüber, dass solch starke Spieler den Weg nach Stockelsdorf zurück gefunden haben und bin gespannt auf die kommenden Wochen. Auch die Neuzugänge finde ich absolut klasse und merke schon nach einer Woche Saisonvorbereitung, dass das Team super miteinander harmoniert.

SWTV: Mit welcher Erwartungshaltung gehen Sie in die Saison ?
Grell: Wir werden in der Vorbereitung kollektiv an unserem Spiel arbeiten und werden zum Ende der Vorbereitung sehen, welches Saisonziel wir als Mannschaft veröffentlichen. Die Liga ist sehr ausgeglichen und jeder kann jeden schlagen. Man sollte allerdings keinen Schritt zurückgehen, sondern immer nach vorne blicken.

SWTV: Wer sind ihrer Meinung nach die Favoriten ?
Grell: HSG Ostsee N/G, TSV Mildstedt sowie HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg.


Schleswig-Holstein-Liga (Herren) / ATSV Stockelsdorf von 1894 e.V. / ATSV Stockelsdorf