Logo

Saisonvorschau 2015/2016: MTV Herzhorn

Alle Neuigkeiten
09.08.2015 - 16:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Herzhorn - In unserer Reihe "Saisonvorschau 2015/2016" stellen wir heute die erste Damenmannschaft vom MTV Herzhorn aus der SH-Liga vor. Die Herzhornerinnen wurden in der vergangenen Saison Tabellenvieter der SH-Liga und starten am 12.September mit einem Auswärtsspiel gegen den TSV Lindewitt in die neue Saison.

Mannschaft: MTV Herzhorn

Liga: SH-Liga (Damen)

Spielort: Sporthalle Glückstadt-Nord, Königsberger Str., D-25348 Glückstadt

Kaderaufstellung:
Tor - Struck, Mareike
Tor - Tiedemann, Lea
RA, KM - Vogel, Wiebke
LA - Hesse, Yana
LA, Rückraum - Martin, Simona
LA, RA - Riedeberger, Joele
LA, RA, RM - Yüksel, Kübra
LA, RA, Rückraum - Stoldt, Anja
Rückraum - Hesse, Elina
Rückraum - Langenberg, Maike
Rückraum - Hoffmann, Mareike
Rückraum, RA - Wilcke, Janna
Rürckaum - Lipp, Carina
Rückraum - Hinrichs, Christina
KM - Schecht, Lena
KM - Pekeler, Stefanie

Trainer-/Betreuerstab:
Trainer - Janke, Michael
Physiotherapeut - Sosat, Gerd

Abgänge:
Jankowski, Eike (unbekannt)

Zugänge:
Hinrichs, Christina (TSV Ellerbek)
Yüksel, Kübra (TuS Esingen)
Wilcke, Janna (pausiert)
Pekeler, Stefanie (pausiert)
Lipp, Carina (eigene Jugend)
Riedeberger, Joele (eigene Jugend)
Tiedemann, Lea (eigene Jugend)

Trainer Michael Janke im Interview mit SPRUNGWURF.TV über die Saison 2015/2016
SWTV: Haben die Abgänge Lücken hinterlassen ?
Janke: Ja es ist schwer zu kompensieren, da wir mit Mareike Struck und Eike Jankowski wohl das beste Keeper-Duo in der Liga hatten. Beide hatten großen Anteil am sehr guten 4.Tabellenplatz in der SH-Liga. Für Eike rückt die sehr talentierte A-Jugendliche Lea Tiedemann in den Kader.

SWTV: Was versprechen Sie sich von den Neuzugängen ?
Janke: Alle Neuzugänge können die Damen in der Entwicklung weiterbringen und verstärken. Zum ersten mal sind die Herzhorner Damen auf allen Positionen doppelt gut besetzt. Ich hoffe, dass der Konkurrenzdruck jede einzelne Spielerin auch individuell nach vorne bringt.

SWTV: Mit welcher Erwartungshaltung gehen Sie in die Saison ?
Janke: Besser als der zuletzt belegte Tabellenplatz vier.

SWTV: Wer sind ihrer Meinung nach die Favoriten ?
Janke: Sicherlich der letztplatzierte zweite SV Preußen Reinfeld und der dritte TSV Lindewitt.


Schleswig-Holstein-Liga (Damen) / Männer-Turnverein Herzhorn von 1919 e.V. / MTV Herzhorn