Logo

Saisonvorschau 2016/2017: HSG Horst/Kiebitzreihe

Alle Neuigkeiten
11.09.2016 - 14:30 | Quelle: sprungwurf.tv

Horst/Kiebitzreihe - In unserer Reihe "Saisonvorschau 2016/2017" stellen wir heute die erste Herrenmannschaft der HSG Horst/Kiebitzreihe aus der SH-Liga vor. Die Horster wurden in der vergangenen Saison Tabellenerster in der Landesliga und starten am 17.September mit einem Auswärtsspiel gegen den TSV Alt Duvenstedt in die neue Saison.

Mannschaft: HSG Horst/Kiebitzreihe

Liga: SH-Liga (Herren)

Spielort: Hölle Horst, Horstheider Weg 19, D-25358 Horst (Holstein)

Kaderaufstellung:
Tor - Kaven, Niklas
Tor - Wünsche, Kristofer
Tor - Witt, Alexander
LA, RM - Hülsemann, Marc
LA - Bey, Alex
LA - Krohn, Sebastian
RA - Jeremies, Leon
RA - Köber, Mirko
RR - Jeremies, Jonas
RR - Schattauer, Leif
RM, RL - Hahn, Mirko
RM, RL - Nissen, Finn
RL, RR - Meyer, Andre
RL, RR - Mogge, Phillip
RL - Liedtke, Daniel
KM - Schnell, Malte
KM - Mogge, Yannick

Trainer-/Betreuerstab:
Trainer - Zink, Werner
Co-Trainer - Becker, Sönke
Co-Trainer - Pingel, Lasse
Physiotherapeutin - Lüders, Maike
Team-Manager - Bey, Holger

Abgänge:
Pingel, Lasse (Karriereende; jetzt Co-Trainer)
Marthen, Björn (HTS/BW96 Handball)

Zugänge:
Köber, Mirko (Barmstedter MTV)
Krohn, Sebastian (Barmstedter MTV)
Witt, Alexander (TuS Esingen)
Hülsemann, Marc (TuS Esingen)

Trainer Werner Zink im Interview mit SPRUNGWURF.TV über die Saison 2016/2017
SWTV: Haben die Abgänge Lücken hinterlassen ?
Zink: Mit Lasse Pingel müssen wir leider auf einen ganz erfahrenen Mittelmann verzichten. Dafür sind jetzt andere Spieler gefordert, das Spiel klug zu lenken. Wir haben diese Spieler. Auf der Torhüterposition konnten wir nach dem Wechsel von Björn Marthen hingegen adäquat nachbesetzen.

SWTV: Was versprechen Sie sich von den Neuzugängen ?
Zink: Mit Alexander Witt konnten wir unser Torhütertrio weiter verstärken. Alex ist jung und muss weiter hart an sich arbeiten. Mit Sebastian Krohn und Mirco Köber konnten wir beiden Aussenbahnen verstärken und jetzt endlich doppelt besetzen. Aber auch Marc Hülsemann wird auf der Linksaußen Position sicherlich Akzente setzen können. Vielleicht entwickelt sich Marc auch zum Mittelmann - die Ansätze sind vielversprechend.

SWTV: Mit welcher Erwartungshaltung gehen Sie in die Saison ?
Zink: Nach dem langen Kampf um den Aufstieg in die SH-Liga werden wir versuchen, als neues Team in der Liga zu überraschen. Mit dem Wahnsinnsumfeld und einer immer wieder beeindruckenden Kulisse in der "Hölle Horst" werden wir alles geben, um mittelfristig fester Bestandteil der SH-Liga zu sein. Das Umfeld und unsere Fans sind auf jeden Fall mehr als SH-Liga tauglich.

SWTV: Wie ist Ihr Saisonausblick ?
Zink: Ganz klares Ziel: Klassenerhalt.

SWTV: Wer sind ihrer Meinung nach die Favoriten ?
Zink: Kronshagen und Eider Harde sehe ich am Ende ganz oben.


Schleswig-Holstein-Liga (Herren) / HSG Horst/Kiebitzreihe / HSG Horst/Kiebitzreihe