Logo

Saisonvorschau 2016/2017: MTV Heide

Alle Neuigkeiten
03.09.2016 - 10:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Heide - In unserer Reihe "Saisonvorschau 2016/2017" stellen wir heute die erste Damenmannschaft vom MTV Heide aus der SH-Liga vor. Die Heiderinnen wurden in der vergangenen Saison Tabellenerster in der Landesliga Nord und starten am 18.September mit einem Heimspiel gegen den TSV Lindewitt in die neue Saison.

Mannschaft: MTV Heide

Liga: SH-Liga (Damen)

Spielort: Helmut-Lanzke-Halle Heide, Bürgermeister-Vehrs-Straße,D-25746 Heide

Kaderaufstellung:
Tor - Strakerjahn, Sarah
LA - Wogatzke, Lisa
LA - Peters, Ann Katrin
RA - Rothländer, Yvonne
RA - Jochimsen, Mona
RR, RL - Schladetsch, Anissa
RR, RA - Thomsen, Dana
RM, RL - Thomsen, Lea
RM - Engel, Verena
RM - Behnke, Jule
RL - von Freeden, Frauke
KM - Rothländer, Nicole
KM - Thielmann, Helena
KM - Glauß, Johanna

Trainer-/Betreuerstab:
Trainer - Thomsen, Stefanie

Abgänge:
Sack, Laura (unbekannt)
Milde, Katrin (unbekannt)
Petersen, Lea (unbekannt)

Zugänge:
Thomsen, Dana (unbekannt)
Thielmann, Helena (unbekannt)
Peters, Ann Katrin (unbekannt)

Trainerin Stefanie Thomsen im Interview mit SPRUNGWURF.TV über die Saison 2016/2017
SWTV: Haben die Abgänge Lücken hinterlassen ?
Thomsen: Da wir wirklich eine sehr junge Truppe sind, ist es schmerzlich, dass Katrin Milde als sehr erfahrene Spielerin aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr dabei ist.

SWTV: Was versprechen Sie sich von den Neuzugängen ?
Thomsen: Wir haben mit Ann Katrin Peters, Dana Thomsen und Helena Thielmann drei Neuzugänge, die ich schon in der Jugend trainiert habe. Sie sind alle hoch motiviert und werden der Mannschaft in allen Bereichen Freude machen. Sie sind alle 3 vielseitig einsetzbar und deswegen eine wirkliche Verstärkung für das Team.

SWTV: Mit welcher Erwartungshaltung gehen Sie in die Saison ?
Thomsen: Handball mit Herz und großer Leidenschaft. Das ist unsere Philosophie. Wir wollen unbedingt eine Bereicherung für die Liga sein und freuen uns schon riesig auf die Spiele.

SWTV: Wie ist Ihr Saisonausblick ?
Thomsen: Wir werden die Hinserie sicherlich zum Akklimatisieren benötigen. Ich habe vor kurzem erst das Traineramt übernommen, wir haben eine sehr junge Truppe mit viel Potential, die aber in dieser Besetzung noch nicht viel miteinander gespielt hat. Ansonsten haben wir klar das Ziel, die Klasse zu halten.

SWTV: Wer sind Ihrer Meinung nach die Favoriten ?
Thomsen: Lauenburger SV und sicherlich auch die Absteiger aus der Oberliga.


Schleswig-Holstein-Liga (Damen) / Männerturnverein von 1860 e.V. Heide / MTV Heide