Logo

Saisonvorschau 2016/2017: TSV Alt Duvenstedt

Alle Neuigkeiten
15.09.2016 - 09:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Alt Duvenstedt - In unserer Reihe "Saisonvorschau 2016/2017" stellen wir heute die erste Herrenmannschaft des TSV Alt Duvenstedt aus der SH-Liga vor. Die Duvenstedter wurden in der vergangenen Saison Tabellenelfter der SH-Liga und starten am 17.September mit einem Heimspiel gegen die HSG Horst/Kiebitzreihe in die neue Saison.

Mannschaft: TSV Alt Duvenstedt

Liga: SH-Liga (Herren)

Spielort: Sporthalle Alt Duvenstedt, Dorfstraße/Schule, D-24791 Alt Duvenstedt

Kaderaufstellung:
Tor - Klapdor, Frederik
Tor - Fendt, Hauke
LA - Frahm, Tim
LA - Nickels, Levin
LA, RM - Höpfner, Thomas
RA - Nehls, Sönnick
RR, RA - Maukel, Frank
RR - Voß, Matti
RM, KM - Eichstädt, Christian
RM - Küch, Oliver
RM - Schroedter, Tristan
RM - Karsten, Sven
RL - Kock, Lasse
RL - Wommelsdorf, Johannes
KM - Müller, Tobias

Trainer-/Betreuerstab:
Trainer - Carstensen, Thomas
Team-Manager - Andrese, Pascal
Physiotherapeut - Krannig, Karsten
Betreuer - Drews, Hans-Hinrich
Betreuer - Petersen, Heinke

Abgänge:
Koicok, Gunnar (unbekannt; Trainer)
Horst, Detlef (unbekannt; Co-Trainer)
Ehrig, Thorsten (unbekannt; Torwart-Trainer)
Dau, Tim (HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg)
Jüschke, Dany (HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg)
Schwarz, Sascha (pausiert)
Petersen, Nils (TSV Kronshagen)
Petersen, Sven (TSV Kronshagen)
Kock, Mathis (pausiert)
Clausen, Jan (HG Hamburg-Barmbek 2)
Andresen, Jonas (unbekannt)

Zugänge:
Karsten, Sven (THW Kiel 3)
Maukel, Frank (THW Kiel 3)
Nickels, Sven (TSV Alt Duvenstedt 2)
Höpfner, Thomas (TSV Alt Duvenstedt 2)
Carstensen, Thomas (pausiert; Trainer)

Trainer Thomas Carstensen im Interview mit SPRUNGWURF.TV über die Saison 2016/2017
SWTV: Haben die Abgänge Lücken hinterlassen ?
Carstensen: Ja, Lücken haben die Abgänge in jedem Fall hinterlassen, da vor allem Tim Dau und Sascha Schwarz die Spielweise der Mannschaft die letzten Jahre sehr geprägt haben. Aber diese Lücke können und werden wir anderweitig schließen.

SWTV: Was versprechen Sie sich von der Neuzugängen ?
Carstensen: Wir haben ja vor allem „Erfahrung“ eingekauft. Genau das ist es, was ich erwarte. Mit Sven Karsten kommt zudem ein sehr erfahrener und charakterstarker Führungsspieler zu uns, der in der Lage ist das Team zu richten und vor allem auf dem Feld die Richtung vorgeben kann.

SWTV: Mit welcher Erwartungshaltung gehen Sie in die Saison ?
Carstensen: Bereits letzte Saison hat man gesehen, dass die Liga sehr ausgeglichen ist. Das Team hat es z.B. geschafft, der HSG Schülp-Westerrönfeld, als späteren Aufsteiger, 2 Niederlagen beizubringen. Dennoch werden wir als „fast“ Absteiger der letzten Saison frühzeitig versuchen, uns so schnell wie möglich in die sichere Zone der Tabelle zu etablieren.

SWTV: Wie ist Ihr Saisonausblick ?
Carstensen: Wichtig wird es sein, wie wir in die Saison starten werden. Wir werden uns in den verbleibenden Wochen der Vorbereitung optimal auf den Saisonstart einstellen, um gleich gegen die HSG Horst-Kiebitzreihe präsent zu sein können.

SWTV: Wer sind ihrer Meinung nach die Favoriten ?
Carstensen: Einen solch eindeutigen Favoriten wie die letzte Saison mit der HSG Ostsee, wird es wohl nicht geben. Aber der OL-Absteiger TuS Lübeck 93 gehört, wie auch der stark verstärkte ATSV Stockelsdorf und die HSG Eider Harde zu den stärkeren Teams in der Liga.


Schleswig-Holstein-Liga (Herren) / TSV Alt Duvenstedt von 1924 e.V. / TSV Alt Duvenstedt