Logo

Schimpf verlängert bei Bad Schwartau

Alle Neuigkeiten
14.04.2019 - 12:00 | Quelle: Facebook/VflBadSchwartauHandballGirls

Bad Schwartau - Kontinuität wird beim VfL Bad Schwartau groß geschrieben und so wurde bereits am 20.März bekanntgeben, dass der Vertrag mit Olaf Schimpf der Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert wurde.

Wie der Verein bei Facebook mitteilte, wolle man mit dem Leistungssport-Koordinator des weiblichen Bereich und Trainer der B-Jugend die erfolgreiche Arbeit weiter fortsetzen.

„Wir freuen uns, dass Olaf nach acht erfolgreichen Jahren im Verein auch in der Zukunft weiter macht. Auch in diesem Jahr spielt unsere weibliche B-Jugend wieder um die deutsche Meisterschaft und wir haben in den letzten Jahren zahlreiche Spielerinnen ausgebildet, die nun in der 1. oder 2. Bundesliga spielen, allen voran Stefanie Schöneberg und Celina Meissner beim TV Nellingen,“ erklärt Abteilungsleiter Benjamin Busch in der Pressemitteilung.

Neben Olaf Schimpf bleiben auch C-Lizenz-Inhaber Torsten Rauch und B-Lizenz-Trainer Nils Küssner im Trainerteam der weiblichen Vfl-Jugend.

„Die nächsten Wochen sind ein guter Härtetest für die weibliche B-Jugend gegen die Topteams aus ganz Deutschland. Wenn wir es nicht direkt über die Teilnahme am Final4 schaffen, wollen wir uns danach wieder für die Bundesliga mit der A-Jugend qualifizieren,“ so der Diplomtrainer. „Zudem werden wir neben der Zusammenarbeit mit dem 3. Ligateam des SC Alterstal/Langenhorn auch die Kooperation mit unserer 1. Frauenmannschaft intensivieren, um den Spielerinnen aller Leistungsstände optimale Entwicklungsmöglichkeiten zu geben.“

Fotoquelle: fb/VflBadSchwartauHandballGirls


VFL Bad Schwartau von 1863 e. V.