Logo

Schlegel verlässt U23 und wird neuer Mann an der Ostsee

Alle Neuigkeiten
06.03.2019 - 06:00 | Quelle: Lübecker Nachrichten

Neustadt/Grömitz/Bad Schwartau - Am vergangenen Donnerstag vermeldete die "Lübecker Nachrichten" den Abgang von Stephan „Tiffy“ Schlegel bei der U23 des VfL Bad Schwartau. Das Ziel ist seit dem auch bekannt und zwar geht es für Schlegel zur HSG Ostsee N/G, die aktuell noch in der 3.Liga spielt.

"Ich freue mich auf die Aufgabe in einem für mich neuen Umfeld um Talente aus der Umgebung und schon gut ausgebildeten Spielern aus der Region zu fördern", so Schlegel EXKLUSIV gegenüber SPRUNGWURF.TV.

Somit ist ein Nachfolger von Thomas Knorr endlich gefunden. Nach nur einer Saison bei der U23 vom VfL Bad Schwartau in der Herrenoberliga zieht es Schlegel weiter. Sollte alles klappen, dann wird er die HSG Ostsee N/G in der 3.Liga übernehmen. Doch bis dahin sei das Ziel, so Schlegel, die Klasse mit dem VfL in der Oberliga zu halten. Dies geschiet aktuell in sehr enger Abstimmung mit der 1.Herren, die in der 2.Bundesliga aktiv ist, sowie der A-Jugend-Bundesligatruppe.

Indes ist noch nicht bekannt, wer Nachfolger von Schlegel bei der Reservemannschaft wird.


Oberliga HH/SH (Herren) / VFL Bad Schwartau von 1863 e. V. / HSG Ostsee N/G / VFL Bad Schwartau U23 / HSG Ostsee N/G / Thomas Knorr / Stephan Schlegel