Logo

SH-Liga (Männer): Es geht um die Meisterschaft

Alle Neuigkeiten
21.03.2015 - 13:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Schleswig-Holstein. Am letzten Spieltag in dieser Saison wird es noch einmal spannend. Im Fernduell geht es zwischen den Mannschaft der HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg 1 und dem TuS Lübeck 1893 1 um die Meisterschaft in der SH-Liga. Beide Mannschaften trennen nur einen Punkt. Alle Spiele des letzten Spieltags in der SH-Liga starten pünktlich um 18.00 Uhr und werden die Meisterschaft entscheiden.

Die HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg 1 empfängt die HSG Tarp-Wanderup um Spielertrainer Matthias Hinrichsen. Das Hinspiel ging knapp mit 39:37 an die HSG aus Tarp und wird auch diesmal wieder ein enges Spiel. Bei einem Sieg der Schülper kann man nach dem letztjährigen Abstieg aus der Oberliga HH/S-H den sofortigen Aufstieg feiern.

Im Fernduell um die Meisterschaft hat der Landesligaaufsteiger TuS Lübeck 1893 1 noch ein Wort mitzureden. Bei einem Sieg der Lübecker und einer gleichzeitigen Niederlage des Tabellenführers aus Schülp kann man den Durchmarsch in die Oberliga HH/S-H erreichen sowie ausgiebig feiern. Aber auch bei einer Niederlage ist es überragende Saison der noch jungen Lübecker Mannschaft. Als Tabellenzweiter hat man weiterhin die Möglichkeit aufzusteigen und muss sich in zwei Aufstiegsspielen gegen den Tabellenzweiten der HH-Liga durchsetzen. Dies wird nach aktueller Tabellenkonstellation die TuS Esingen 1 sein.


Schleswig-Holstein-Liga (Herren)