Logo

Spielabsage am 18.Spieltag in der Oberliga HH/S-H (Männer)

Alle Neuigkeiten
13.02.2015 - 07:30 | Quelle: sprungwurf.tv

Neumünster/Bad Schwartau - Wie die SG WIFT Neumünster am späten Donnerstagabend auf ihrer Facebookseite mitgeteilt hat, wird das Spiel gegen den VfL Bad Schwartau 2 nicht stattfinden. Der Mitteilung zufolge, hat der Gast aus der Marmeladenstadt kurzfristig am Donnerstag die Partie für diesen Freitagabend abgesagt.

Der Grund für die Absage sei der momentane Kranken- und Verletztenstand. Gegenüber SPRUNGWURF.TV teilte die Reserve des VfL Bad Schwartau mit, dass man für das Spiel gegen die Neumünsteraner keine spielfähige Mannschaft hätte stellen können. Auch die Überlegung die Mannschaft mit A-Jugendlichen aufzufüllen musste verworfen werden. Denn selbst das Spiel der A-Jugend in der Jugendbundesliga (Staffel Nord) gegen den HSV Handball steht kurz vor der Absage, da auch dort viele Spieler krank oder verletzt sind.

Das die SG einer Verlegung des Spiels nicht zugestimmt haben "sei ärgerlich aber nachvollziehbar" so Trainer Mirko Baltic gegenüber SPRUNGWURF.TV. Somit wird das Spiel mit 0:0-Toren und 2:0-Punkten für die WIFTer gewertet.


Oberliga HH/SH (Herren) / VFL Bad Schwartau von 1863 e. V. / SG WIFT Neumünster / VFL Bad Schwartau U23 / SG WIFT Neumünster