Logo

Trotz Veränderungen eine gute Saisonplatzierung

Alle Neuigkeiten
11.05.2019 - 09:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Hamburg-Barmbek - Der Tabellendritte der Saison 2018/2019 von der HG Hamburg-Barmbek 2 wusste zu überzeugen und konnte kurzfristige personelle Veränderungen gut kompensieren. Von Anfang an war ein Toptrio innerhalb der Liga ermittelt worden.

"Die Mannschaft startete sehr gut in die Saison und konnte die Hinrunde zur Zufriedenheit gestalten. Im weiteren Verlauf der Saison mussten auf Grund von Verletzungen und Ausscheiden von Leistungsträgern aus dem aktuellen Kader, einige personelle Umstellungen vollzogen werden. Diese Herausforderung konnte die Mannschaft überraschend gut kompensieren. So blieben wir dem Spitzenduo TV Fischbek und der HT Norderstedt immer auf den Fersen und konnten am Ende der Saison in der Abschlusstabelle den 3. Platz belegen. Mit lediglich 4 Punkten Differenz auf den HH-Liga Meister verlief die Saison für uns durchaus zufriedenstellend", blickt Alfred Hötzsch zurück.


Hamburg-Liga (Herren) / HG Hamburg-Barmbek / HG Hamburg-Barmbek 2 / Alfred Hötzsch