Logo

Verstärkung für die Wölfe: Lasse Worm ist zurück an der Treene

Alle Neuigkeiten
02.10.2018 - 10:45 | Quelle: sprungwurf.tv

Tarp/Wanderup – Vor wenigen Wochen berichteten wir den Abgang von Lasse Worm beim Drittligisten DHK Flensborg. Nun hat Worm einen neuen Verein gefunden und das bei seinem Heimatverein.

„Bei Tarp bin ich groß geworden, habe ich meine gesamte Jugend verbracht und die ersten Jahre im Männerbereich. Somit helfe ich dort gerne, wenn ich gebraucht werde“, so Lasse Worm gegenüber SPRUNGWURF.TV.

Lasse Worm war bereits am vergangenen Wochenende im Einsatz und Akzente im Auswärtsspiel gegen den TuS Aumühle-Wohltorf setzen können. Grund für die kurzfristige Verpflichtung sei die Verletzung von Klint Wohldmann gewesen, auf die man bei der HSG reagieren musste. Für Worm war es eine kurze Überlegung sich zu entscheiden. So war man sich schnell einig.

„Außerdem kenne ich den Großteil der Mannschaft und den Trainer gut und wusste deshalb was mich hier erwartet. Das hat mir die Entscheidung dann auch nicht schwer fallen lassen. Ich möchte zumindest bis zum Ende der Saison meinen Teil zu beitragen“, so Worm weiter.

Ob es eine langfristige Verpflichtung ist, ist bislang noch unklar. Weiß Worm noch nicht wie es nach der Saison weitergeht, da noch offen ist wo der Rückraumspieler ein Platz für ein Referendariat bekommt.

„Super, dass Lasse sich für uns entschieden hat. Mit seiner Erfahrung und Spielstärke wird unser Spiel noch schwerer ausrechenbar sein. Außerdem entspannt sich dadurch unsere Personalsituation ein wenig,“ freut sich Jan Weide über die Verstärkung für sein Team.

Lasse Worm stammt aus der Jungend der HSG Tarp/Wanderup und war im Seniorenbereich für die Treenehandballer in der ersten Mannschaft aktiv. Nach dem insolvenzbedingten Rückzug der Wölfe aus der zweiten Bundesliga wechselte der Rückraumspieler zu SonderjyskE in die erste dänische Liga. Zuletzt war er beim Drittligisten DHK Flensborg unter Vertrag.


Schleswig-Holstein-Liga (Herren) / Handball-Spielgemeinschaft Tarp-Wanderup e. V. / HSG Tarp-Wanderup / Lasse Worm