Logo

Wendt geht in die 3.Liga

Alle Neuigkeiten
16.05.2018 - 20:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Kiel/Flensburg – Das war eine ereignisreiche Saison für den jungen Torhüter der U23 vom THW Kiel. Den positiven Abschluss setzt nun der Wechsel von Tim Wendt aus der 4.Liga in die 3.Liga.

„Ich wechsle zum DHK Flensborg, um dort nochmal einen neuen Schritt zu gehen und um neue Erfahrungen zu sammeln“, so Tim Wendt EXKLUSIV gegenüber SPRUNGWURF.TV.

Der 1,83 Meter große Torhüter erlebte seinen bisherigen Karrierehöhepunkt am 2.Dezember 2017. Als kurzfristig Niklas Landin am Spieltag der Profimannschaft gegen den TV Hüttenberg krankheitsbedingt nicht mitwirken konnte, wurde Wendt angerufen und für die Bundesligapartie nominiert. Dabei gab der junge Torhüter in den Schlussminuten sein Profidebüt und hielt seinen Kasten bei 2 Paraden und einer Quote von 100 Prozent sauber.

„Ich glaube wir werden dort eine junge Truppe und viel Spaß haben“, so Wendt weiter EXKLUSIV gegenüber SPRUNGWURF.TV.

Nun also der Wechsel zum DHK Flensborg. Für Wendt ein logischer Schritt, will er sich doch auf einem höheren Niveau weiterentwickeln und zugleich dichter bei seiner Freundin leben. Diese wohnt seit letztem Jahr im hohen Norden.

Fotoquelle: Tim Wendt (privat)


Oberliga HH/SH (Herren) / DHK Flensborg Projekt 2 UG / THW Kiel e. V. von 1904 / DHK Flensborg / THW Kiel 2 / Tim Wendt