Logo


Ahrensburg mit 3 Zugängen und Abgängen

Alle Neuigkeiten
22.07.2021 - 15:00 | Quelle: sprungwurf.tv

Ahrensburg - Der Ahrensburger TSV aus der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein der Damen muss zur neuen Saison auf drei Spielerinnen verzichten und hat im Gegenzug drei Spielerinnen mit Oberligaerfahrung für sich gewinnen können.

Wie ATSV-Trainer Stephan Schröder gegenüber SPRUNGWURF.TV bestätigte, sind Lena Stöwe und Guilia Strömer zukünftig für den Bargteheider SV aktiv. Julia Buckermann hat sich für eine Handballpause entschieden und wird dem ATSV ebenfalls nicht zur Verfügung stehen.

Im Gegenzug konnte Schröder vom AMTV Hamburg die Kreisläuferin Joanna Rothe an Land ziehen. Auch Rechtsaußen Friederike Hagemeier (SG Altona) und Linksaußen Janicke Schöps (TH Eilbeck) werden zum Kader stoßen. Alle drei Spielerinnen haben mindestens Oberligaerfahrung und auch Erfahrungen in der 3.Liga gesammelt.


Ahrensburger Turn- und Sportverein von 1874 e. V. / Ahrensburger TSV / Stephan Schröder