Logo


Schramm wird ein Stier

Alle Neuigkeiten
06.06.2021 - 06:00 | Quelle: HSG Ostsee (Pressemitteilung)

Neustadt/Grömitz/Schwerin - Nach nur einer Saison zieht der junge Kreisläufer Mats Schramm weiter und verlässt die HSG Ostsee N/G in Richtung Mecklenburger Stiere.

Vor der Saison 2020/2021 kam Schramm vom VfL Bad Schwartau zur HSG Ostsee N/G und setzte seine ersten Schritte in der 3.Liga der Herren. Auch in der kommenden Saison wird der junge Kreisläufer in der 3.Liga aktiv sein und zu großer Wahrscheinlichkeit dann auch gegen seine alten Mannschaftskameraden spielen.

"Mats hat sich bei uns im Team als junger Spieler sehr gut eingefügt und ist im Team voll integriert. Er hat sich in den vergangenen Monaten sowohl sportlich als auch menschlich weiter entwickelt, auch das individuelle Athletiktraining, welches wir mit Uwe Wilts für ihn gestaltet haben, hat sichtlich Erfolg gezeigt. Deshalb lassen wir ihn auch nur ungern gehen. Nichtsdestotrotz freut es mich, das er den nächsten Schritt machen will. Die Stiere können sich auf einen talentierten, jungen und hungrigen Spieler freuen. Wir alle wünschen Mats für die Zukunft alles Gute und maximalen Erfolg," so Frank Barthel in der Pressemitteilung.

Sportlicher Leiter Frank Barthel verabschiedete Mats Schramm am vergangenen Donnerstag beim offiziellen Mannschaftsabend.

Fotoquelle: HSG Ostsee N/G


HSG Ostsee N/G