Werbung

Henstedt-Ulzburg – Gestern Abend kam die Nachricht. Nach der offiziellen Verschiebung des Select Ulzburg-Cup muss jetzt ein weiterer Schritt gegangen.

Wie die Organisatoren des Cups mitteilten, werden nur noch Tagesturniere der D bis A-Jugend stattfinden. Dies sei ein Kompromiss, um den Jugendmannschaften dennoch ein Turnier anbieten zu können.

„Obwohl wir alles Erdenkliche und Erforderliche geplant haben, so werden wir basierend auf der novellierten Landesverordnung keine Chance haben, die Turnierwochenenden wie bisher geplant durchzuführen. Die Überwachung der Einhaltung aller erforderlichen Regeln ist bei einem Turnier dieser Art und Größenordnung nicht zu gewährleisten. Um die Enttäuschung abzumildern, haben wir uns für einen Plan B entschieden“, so Cup-Chefin Gitta Paula in der Pressemitteilung.

Tagesturniere:

  1. Oktober – Samstag: D-Jugend
  2. Oktober – Sonntag: C-Jugend
  3. Oktober – Samstag: B-Jugend
  4. Oktober – Sonntag: A-Jugend

Aufgrund der nun stark begrenzten Teilnehmerzahl, können pro Verein nur eine Mannschaft je Geschlecht und Altersklasse gemeldet werden. Die Anmeldung wird ab dem 06.September online möglich sein.

Werbung
Vorheriger ArtikelMeiners verstärkt Ostsee
Nächster ArtikelBassenheim verpflichtet Schmitz