Werbung

Wattenbek – Beim TSV Wattenbek aus der 3.Liga der Damen ist nochmal spontan Bewegung in der Kaderplanung entstanden. Zwei Spielerinnen vom SFN Vechta spielen ab sofort in den roten Trikots.

Wie der TSV am vergangenen Samstag auf der mannschaftseigenen Facebookseite bekanntgab, werden Ute Zimmermann und Mette Müller ab sofort dazustoßen. Beide Spielerinnen haben zuletzt beim SFN Vechta gespielt.

Fotoquelle: TSV Wattenbek

Werbung
Vorheriger ArtikelVorrunden-Gruppen der männlichen JBLH stehen fest
Nächster Artikel[RE-LIVE] BuLi-Quali der weiblichen A-Jugend